Man denkt über Haartransplantationskosten nach

„DURCH DER KLARTE KOMMUNIKATOIN WEISS ICH, WORAN ICH BIN.“

Ich hätte gerne eine freibleibende Beratung

Kosten der Haartransplantation

Die am häufigsten gestellte Frage ist sicher, wie teuer eine Haartransplantation ist. Bei einem freibleibenden Beratungsgespräch fassen wir alle erforderlichen Informationen in einem persönlichen Behandlungsplan für Sie zusammen. Gemeinsam mit dem Arzt oder Techniker besprechen Sie die aktuelle Haarsituation, den Verlauf Ihres Haarausfalls, die familiäre Vorbelastung und das geeignete Donorgebiet. Auch Ihr Alter, Ihre Wünsche und Erwartungen kommen zur Sprache.

Basierend auf allen Informationen kann der Arzt Ihnen in etwa die Anzahl der benötigten Grafts und die Kosten nennen. Die Kosten hängen unter anderem von der Art der Kahlheit und der Anzahl der erforderlichen Grafts ab. Da bei Frauen der Verlauf der Kahlheit weniger deutlich zu erkennen ist als bei Männern, machen wir hier eine klare Unterscheidung.

Preise pro Anzahl Grafts

Diese Preise basieren auf der Behandlung in einer Klinik in den Niederlanden oder in Frankreich. Aufgrund der Markt- und Währungsschwankungen können keine festen Tarife genannt werden.   Ausgangspunkt dabei ist Ihre generelle Situation, die Sie anhand der schematischen Darstellung ermitteln können. Die genauen Kosten werden jedoch ausschließlich bei einem unverbindlichen und kostenlosen Beratungsgespräch festgelegt. Oder schauen Sie sich gezielt die Kosten für eine Haartransplantation bei Männern bzw. bei Frauen an.

WAHL ANZAHL GRAFTS PREISANZEIGE
Kopfhaar 50 (test) € 570
  < 600 € 3300
  600 – 700 € 4400
  700 – 800 € 4900
  800 – 1000 € 5800
  1000 – 1200 € 6950
  1200 – 1400 € 7900
  1400 – 1600 € 8700
  1600 – 1800 € 9400
  > 1800 € 2,50/graft

Schnurrbart / Bart

 

Preis auf Angabe

Augenbrauen

  Preis auf Angabe

 

Mehrwertsteuerbefreiung

Medizinische Eingriffe sind zum beispiel in den Niederlanden von der Mehrwertsteuer befreit. Bei kosmetischen Eingriffen gibt es diese Befreiung nicht. Bei dem Beratungsgespräch können Sie dies mit dem Arzt besprechen.